Knapp den Sieg verpasst bei der Mannschaftsmeisterschaftsrunde

Am Samstag den 12.10.2019 fand in Krems die zweite Runde der Mannschaftsmeisterschaft Badminton in der Oberliga gegen Atus Hirtenberg statt. Mit unserer Verstärkung Alexander Greßl hat die Mannschaft von Krems knapp den Sieg verpasst. Im ersten Herrendoppel verloren Patrick Wagesreiter und Benjamin Müllner knapp und der Punkt ging an Hirtenberg. Auch das zweite Doppel mit Alexander Greßl und Stephen Frost ging mit einem Punkt an Hirtenberg. Im Herreneinzel konnten Patrick, Benjamin und Alexander in hart umkämpften 3 Sätzen jeweils den Punkt für Krems holen. Auch das Dameneinzel mit Anezka Bouckova ging klar an Krems. Das Damendoppel mit Anezka und Andrea Wagesreiter wurde erst im dritten knappen Satz entschieden und der Sieg musste leider an Hirtenberg abgegeben werden. Das Mixed Doppel konnte Hirtenberg klar für sich entscheiden. Endergebnis war ein Remis mit.

MM Krems-Hirtenberg in Krems 12.10.19

zurück zur Startseite