Klare Niederlage gegen Pottenbrunn

Stark geschwächt, ging die Mannschaft von Krems in die 9. Runde der Mannschaftsmeisterschaft gegen Pottenbrunn in der eigenen Halle in Krems an den Start. Ein Herrendoppel und ein Herreneinzel musste krankheitsbedingt an die generische Mannschaft kampflos abgegeben werden. Auch bei den restlichen Spielen kam die Kremser Mannschaft nicht ins Spiel und musste sich mit einem 8:0 geschlagen geben.

zurück zur Startseite