Unentschieden bei der 2. Runde der Mannschaftsmeisterschaft

Trotz Ausfall bzw. verletzter Stammspieler gelang dem Union Badminton Krems mit ErsatzspielerInnen in der 2. Runde der Mannschaftsmeisterschaft zweimal ein Unentschieden. Das erste Unentschieden erreichte Krems in der ersten Begegnung gegen Klosterneuburg. Das Herrendoppel Patrick Wagesreiter und Benjamin Müllner konnte in zwei Sätzen klar gewinnen. Beim Mixed mit Angelo Hrusa und Andrea Wagesreiter war es schon schwieriger – aber auch sie gewannen das Spiel knapp in drei Sätzen. Den dritten Punkt holte Patrick im Herreneinzel. Auch bei der zweiten Begegnung gegen St. Pölten konnte Krems ein Unentschieden erreichen. Im Dameneinzel überraschte unser Dameneinzel Sabina Anibas, die diesen Punkt für Krems gewinnen konnte. Den zweiten Punkt holte Angelo im Herreneinzel in einem Spielkrimi in drei Sätzen. Den dritten Punkt holte dann wieder das Herrendoppel Patrick und Benjamin. Ein gutes Ergebnis und sehr spannende Spiele. Wir sind schon gespannt auf die letzte Runde, wo auch ein Sieg möglich wäre.

Ran an die Federn!

Bei uns kannst du den ganzen Jänner lang KOSTENLOS BADMINTON SPIELEN und damit auch gleich die Neujahrsvorsätze einlösen 🙂 An insgesamt 8 Abenden (9.1.–2.2.) kommst du einfach (ohne Voranmeldung) zu unseren Trainingszeiten vorbei – Equipment stellen wir gratis zur Verfügung! Mehr Informationen zu Trainingszeiten und Trainingsorten findest du hier auf unserer Website.
Design: http://www.freepik.com

2. Platz beim 2. Teilbewerb des Mostviertelcups

Beim 2. Teilbewerb des Mostviertelcups am 11.12.2022 in St. Pölten konnte sich Krems einen Stockerplatz sichern. Das Brüderpaar Benjamin und Philipp Müllner gewann souverän die Gruppenphase, sowohl als auch das Halbfinalspiel. Einzig das Finalspiel ging an das St. Pöltner Doppel Jasmin Hofer und Harald Schneider ganz knapp in drei Sätzen. Das zweite Doppel von Krems Patrick Wagesreiter und Robert Bormuth konnten sich mit drei gewonnen Spielen den 5. Endplatz sichern. Ebenfalls von Krems spielte das Doppel Hilco van Moerkerk und Andrea Wagesreiter mit. Dieses Doppel erreichte den 10. Platz. Eine gute Leistung der Kremser Spieler. Wir sind schon gespannt auf die nächsten Teilbewerb, es sind sicher einige Revanchen noch offen.

Small Five Turnier 2. Teilbewerb

Zwei Spieler aus Krems nahmen am 2. Teilbewerb der Small Five Turnierserie am 10.12.2022 in St. Pölten teil. Beim Herreneinzel startete Benjamin Müllner gut in der Gruppenphase und konnte zwei von drei Spielen gewinnen. In den Platzierungsspielen gab er aber keinen Spiel mehr ab und erreichte den 5. Platz. Michael Zronek, überhaupt das erste Mal für Krems am Start, gewann in der Gruppenphase ein Spiel von drei, aber in den Platzierungsspielen zeigte er seine Stärken und erreichte ungeschlagen den 9. Endplatz. Gute Leistung unserer Spieler.